Bürger-Energie Tübingen eG
Seite druckenSeite mit Rahmen anzeigen

PV-Anlagen der Bürger-Energie Tübingen eG
PV-Anlagen Bürger-Energie Tübingen

6. PVA: Reha-Klinik Bad Sebastiansweiler  68,88 kWp  seit 12/2011

Solarmodule auf Kurbetrieb:
Die PV-Anlage auf der Reha-Klinik Bad Sebastiansweiler

[ Anlagenbeschreibung ]    [ Stromeinspeisung bis 11.2017 ]   

Auch wenn es auf dem Foto fast so aussieht – die dort abgebildete PV-Anlage der Bürger-Energie Tübingen steht nicht auf der Wiese, sondern wurde im Dezember 2011 auf Dächern der Reha-Klinik Bad Sebastians­weiler installiert.

Ein Teil der Flachdach-Anlage
Anlagenfotos: A. Goletz

Anlagenbeschreibung

Module auf dem Ziegeldach Die PV-Anlage auf der Reha-Klinik Bad Sebastiansweiler besteht aus drei Teilen, die alle fast genau nach Süden ausge­richtet sind. Zwei Teile sind auf Flach­dächern unter einem Winkel von 25° aufge­ständert, der dritte Teil ist auf einem Schräg­dach des Hauses "Albblick" mit ca. 20° Neigung montiert (Anlagenteil "Ziegeldach").

Für die Anlage wurden 287 polykristalline PV-Module von Scheuten Solar mit jeweils 240 Wp – insgesamt 68,88 kWp – installiert und an 5 REFU-Wechsel­richter angeschlossen. Davon entfallen auf die Teilanlagen
– "Ziegeldach": 106 Module, 25,44 kWp, 2 WR
– "Flachdach":  181 Module, 43,44 kWp, 3 WR.
Die Anlage wurde von der Firma Gutbrod & Maier aus Melchingen installiert.

[ zum Seitenanfang ]
 
PV-Anlagen Bürger-Energie Tübingen

Daten und Diagramme zur Stromerzeugung    68,88 kWp 

 [ Tabelle | Diagramme: Jahreswerte | Monatswerte

Seit dem 27. Dezember 2011 wird in Bad Sebastiansweiler Solar­strom produ­ziert und ins Netz eingespeist. Die Einrich­tungen für die Daten­fern­über­tragung sind seit dem 23. Juni 2012 komplett angeschlossen. Wegen der räumlich getrennten Unterbringung der Wechsel­richter für die Anlagenteile "Flachdach" und "Ziegel­dach" gibt es hierfür zwei Solar-Log-Geräte, die ihre Daten unabhängig von­ein­ander an das Solar-LogTM-WEB-Portal übertragen.
Diese Daten und die daraus erzeugten Diagramme waren bis Frühjahr 2017 öffentlich einsehbar und wurden hier von uns verlinkt. Seit Frühjahr 2017 sind die entsprechenden Webseiten nur noch mit Passwort zugänglich. Wir stellen hier Monats- und Jahreswerte der Gesamtanlage zusammen, die in mehrmonatigen Abständen aktualisiert werden. Zunächst aber zwei beeindruckende Tages­kurven der Teilanlage "Flachdach":

Tagesverlauf der Leistung - rechts mit SoFi
Tagesverlauf der PV-Leistung der Teilanlage "Flach­dach" mit 43,44 kWp installierter Leistung an zwei fast wolkenlosen Tagen im Frühjahr 2015.
Die ausgeprägte Delle am 20.3. entstand durch die partielle Sonnenfinsternis.
Maxima: 37,65 kW bzw. 35,06 kW – spez. Stromertrag: 6,74 bzw. 5,01 kWh je kWp

Jahresstromproduktion und jährliche Höchstwerte der PV-Anlage auf der Reha-Klinik in Bad Sebastiansweiler (in Klammern die zugehörigen spez. Erträge).

Bad Seba
Jahr
Jahresstromertrag1)
 kWh  (kWh / kWp)
Höchster Monatswert1)
 kWh  (kWh / kWp)
Höchster Tageswert2)
kWh  (kWh / kWp)
2011  249  ( 3,6)3)
2012 79.346  (1.152) 11.370  (165,1)   Mai 488,2 (7,1)  am 23.7. 4)
2013 68.661  (  997) 11.664  (169,3)   Juli 477   (6,9)   am  6. Juni
2014 75.800  (1.101) 11.073  (160,8)   Jun 469   (6,8)   am 22. Jun
2015 75.282  (1.093)  9.740  (141,4)   Apr 483   (7,0)   am 22. Mai
2016 70.198  (1.019) 10.030  (145,6)   Juli 482   (7,0)   am  5. Mai
2017 | 01-11 73.201  (1.063) 2) 10.800  (156,8)   Juni 2) 471   (6,8)   am 10. Mai
insgesamt:
Mittelwerte:
rd. 442.700 kWh
Jahr: 73.857 kWh (1.072 kWh/kWp) – Mon 1-11: 71.855 kWh (1.043  kWh/kWp)

 1  aus den Monatswerten der Einspeiseabrechnungen    2   aus Solar-Log-Daten (Summe beider Teilanlagen "Flachdach" und "Ziegeldach", s. unten)    3   nur 5 Tage Ende Dez
 4   Tageswerte aus Mai 2012 (sonst höchste Tageswerte in 2012) liegen hierfür nicht vor, s. auch Dia­gramm-Information am Ende dieser Seite.

In den folgenden Diagrammen für die Jahreswerte und die Monatswerte kann man an den linken Achsen die ab­so­luten Werte für die Stromeinspeisung ablesen und an den Achsen rechts die auf die installierte Leistung bezogene spezifische Stromeinspeisung. Die waagerechten Skalenlinien gehören jeweils zur linken Achse. Die Werte bis Ende 2016 stammen aus den monatlichen Einspeise­abrech­nungen, die für 2017 aus Solar-Log-Daten.

Stromeinspeisung Bad Sebastiansweiler jahresweise

Das Jahreswerte-Diagramm ist aus übereinandergestapelten Monatserträgen gebildet. Dadurch lassen sich die Beiträge der einzelnen Jahreszeiten, insbesondere der auf das erste Halbjahr entfallende Beitrag gut erkennen. Zu Besonderheiten in den einzelnen Jahren gibt es weiter unten unter "Kleine Bilanz ... " noch Informationen.

Stromeinspeisung Bad Sebastiansweiler monatsweise

Der Juli 2013 lieferte den bisher höchsten Monatsertrag mit fast 170 kWh/kWp. Der spezifische Ertrag im Juli 2015 liegt wegen der ausgefallenen Netzleitung rund 50 kWh/kWp niedriger als bei anderen PVA.

Kleine Bilanz der ersten 5 Betriebs-Kalenderjahre: 2012, 2014 & 2015 waren in unserer Region allgemein sehr gute "PV-Jahre" und die Anlage Bad Seba­sti­ans­weiler speiste in 2012 hervorragende spezifische 1.152 kWh/kWp ins Strom­netz ein. 2014 und 2015 ergaben mit 1.101 bzw. 1.093 kWh/kWp ein ebenfalls über den allgemeinen Erwartungen liegendes Jahresergebnis, obwohl im Juli 2015 ca. ein Drittel der von der Einstrahlung her möglichen 150 kWh/kWp Ein­speisung wegen eines Defekts der Stromleitung zum Kurklinik-Bereich "ausfiel". – 2013 begann mit einem sehr sonnenarmen Frühjahr, was gut an der niedrigen Lage der Oberkante des Juni-Streifens im Jahreswerte-Diagramm zu erkennen ist; das Jahres­ergebnis betrug 997 kWh/kWp.
2016 lieferte allgemein "mittlere" Solarstromergebnisse. Wegen einer tech­nischen Um­stel­lung war diese PV-Anlage im Nov und Dez 25 Tage lang nicht ans Netz ange­schlos­sen und das spez. Ergebnis von 1.019 kWh/kWp über­steigt das von 2013 nur wenig.

2017 liegt die Stromproduktion den Solar-Werten zufolge recht gut, Ende November im Vergleich mit den Einspeisewerten der Vorjahre auf "Platz 3" nach 2012 und 2014.

Diagramme zum direkten Vergleich mit unseren anderen PV-Anlagen finden Sie mit den Links oben auf der Seite Stromerzeugung PVA

 

letzte Aktualisierung: 04.12.2017

[ Diese Seite drucken ]   [ zum Seitenanfang ]

Bürger-Energie Tübingen eG  —  Herrenberger Str. 1-5, 72070 Tübingen
Postadresse: Eisenhutstr. 6, 72072 Tübingen  —  Tel. (07071) 157-2017, Fax (07071) 157-105
E-Mail:E-Mail-Adresse
www.buerger-energie-tuebingen.de