Bürger-Energie Tübingen eG
Seite druckenSeite mit Rahmen anzeigen

PV-Anlagen der Bürger-Energie Tübingen eG
PV-Anlagen Bürger-Energie Tübingen

5. PVA: Crona-Parkhaus UKT  188,94 kWp  seit 06/2011

Solarmodule in heilsamer Halbhöhenlage:
Die PV-Anlage auf dem Crona-Parkhaus des UKT

[ Anlagenbeschreibung ]    [ Stromerzeugung bis 12.2017 ]

"Parkhäuser zu (Solar-) Kraftwerken" – im Sommer 2011 entstand die zweite auf einem Parkhausdach montierte Photovoltaikanlage der Bürger-Energie Tübingen, dieses Mal im Norden der Stadt auf dem Crona-Parkhaus an der Hoppe-Seyler-Straße. Die Anlage wurde in Zusammenarbeit mit dem Universitätsklinikum (UKT) als Eigentümer des Crona-Parkhauses und den Stadtwerken Tübingen geplant. Mit rund 190 kWp installierter Leistung war die Crona-PV-Anlage etwa ein halbes Jahr lang die (zunächst) größte PV-Anlage der Bürger-Energie Tübingen eG und 7,5 mal so "groß" wie die kleinste auf dem Metropol-Parkhaus.

zum Video Am 14. Oktober 2011 wurde die Crona-PV-Anlage der Öffent­lich­keit mit einer Presse­konferenz vorgestellt. Ihren Betrieb nahm sie bereits Ende Juni auf.
Zum Fernsehbeitrag von RTF1 (93 Sek. lang)
(Das Video kann jetzt auch abgespielt werden, wenn Sie unsere Website mit der Umlaut-Adresse "www.bürger-energie-tübingen.de" aufgerufen haben.)
Presse-Artikel im Online-Angebot des Schwäbischen Tagblatts
Solarstrom vom Schnarrenberg. Pressemeldung des UKT.

Gesamtansicht
Foto: Galicium Solar

Anlagenbeschreibung

Die Crona-PV-Anlage wurde mit multikristallinen PV-Modulen vom Typ SM235UD1A der Konstanzer Firma Sunways AG erstellt. Sie sind auf dem um 1° geneigten Flachdach aufgeständert.

Vorbereitung der Halterungen   Module

– Anzahl der Module: 804
– Modulfläche: 1174 m2 (Dachfläche: 2962 m2)
– Neigung der Module: 27°
– Ausrichtung (Azimut): –18° (Süden: 0°, Osten: –90°)
– Installierte Leistung der PV-Module: 188,9 kWp
– Wechselrichter: 5 vom Typ 33000xi der Kaco GmbH Neckarsulm
– Kosten der Anlage: rd. 470 000 Euro
– Stromerzeugung in einem mittleren Sonnenjahr: 179 000 kWh (950 kWh/kWp)

Das Projekt wurde von der Tübinger Firma Galicum Solar realisiert, deren Fotos aus der Bauzeit hier – zum Teil in Form von Ausschnitten – verwendet wurden.

Jährliche CO2-Vermeidung: Galicium Solar nennt 161,1 t gegenüber Kohle­kraft­werk Heilbronn (außerdem rd. 36 kg Schwefeloxide und rd. 45 kg Stickoxide).
Auf Basis der Daten der • IINAS-Kurzstudie 2012 zum deutschen Strommix 2011 ergibt sich gegenüber diesem eine Einsparung von jährlich 88 t CO2-Äquivalent. (CO2-Äquivalente: Strommix: 595 g/kWh, PV-Strom (polykrist.): 105 g/kWh)

Daten und Diagramme zur Stromerzeugung  188,94 kWp 

 [ Tabelle | Diagramme: Jahreswerte | Monatswerte | Online direkt - mit Info

Seit Ende Juni 2011 liefern die Solarmodule auf dem Crona-Parkhaus des Uni-Klinikums den aus Sonnenlicht gewonnenen elektrischen Strom ins Netz. Die Größe der Anlage führt zu beeindruckenden Einspeisedaten. Bereits ab Mitte März können es an einem Sonnentag mehr als 1.000 kWh sein, bis hin zu rd. 1.300 kWh an Sommertagen. Im April 2015 wurden an 15 Tagen mehr als 1.000 kWh erreicht – das passierte sonst nur im Mai oder Juni. Der bisher höchste Monatswert waren 31.240 kWh im Juli 2013, was durchschnittlich 1000 kWh am Tag entspricht. Der bisher höchste Jahresertrag wurde 2015 mit knapp 216.600 kWh erzielt. Anfang Juli 2016 wurde dann die erste Million Kilowattstunden ab Inbetriebnahme überschritten.

Jahresstromproduktion und jährliche Höchstwerte der PV-Anlage auf dem Crona-Parkhaus in Tübingen (in Klammern die zugehörigen spezifischen Erträge).

PVA Crona
Jahr
Jahresstromertrag 1)
 kWh  (kWh / kWp)
Höchster Monatswert 1)
 kWh  (kWh / kWp)
Höchster Tageswert 2)
kWh  (kWh / kWp)
2011  82.470  ( 436)3) 26.812  (141,9)   Aug
2012 208.054  (1.101) 30.082  (159,2)   Mai 1.320   (7,0)   am 14. Mai 4)
2013 185.672  (  983) 31.241  (165,5)   Juli 1.280   (6,8)   am 6. Juni
2014 207.450  (1.098) 29.921  (158,4)  Juni 1.280   (6,8)   am 4. Mai
2015 216.592  (1.146) 28.950  (153,2)  Jul 1.260   (6,7)   am 22. Mai4)
2016 201.317  (1.066) 27.335  (144,7)  Juli 1.310   (6,9)   am 5. Mai
2017 207.182  (1.097) 30.193  (159,8)  Juni 1.280   (6,7)   30.4.+10.5
insgesamt:
Mittelwerte:
rd. 1.307.100 kWh
Jahr: 204.378 kWh (1.082 kWh/kWp)

1) aus Monatswerten der Einspeisung   2) aus Solar-Log-Daten   3) ab Sommer 2011  
4) Die Tageswerte für den sonnigsten Monat 2012 sind nicht ganz vollständig. Auch in Mai-Juli 2015 fehlen einige Tageswerte.

In den beiden folgenden Diagrammen kann man an der linken Achse die ab­so­luten Werte für die Stromeinspeisung ablesen und an den Achsen rechts die auf die installierte Leistung bezogene spezifische Stromeinspeisung. Die Skalenlinien gehören jeweils zu den linken Achsen.

Stromeinspeisung Crona-Parkhaus jahresweise

Das Jahreswerte-Diagramm ist aus übereinandergestapelten Monatserträgen gebildet. Es lässt auch das relative Verhältnis der Monatsbeiträge erkennen. Man sieht deutlich, dass der niedrige Jahresertrag 2013 vor allem auf das Frühjahr zurückgeht: die Oberkante der mittleren hellblauen Streifen gibt die Einspeisung bis Ende Juni an, die in den anderen Jahren deutlich höher liegt. Die Jahre 2012 und 2014 lieferten sowohl im ersten Halbjahr wie auch insgesamt fast gleich viel Strom bei insgesamt guten Werten, trotz eines Defekts in 2012. In 2015 erreichte die Stromeinspeisung der Anlage ihren bisher höchsten Jahreswert und schnitt außerdem bei der spezifischen Einspeisung 2015 unserer eigenen PV-Anlagen am besten ab. In 2017 wurde bis Ende September gleich viel Strom eingespeist wie in den ersten neun Monaten des Jahres 2014.

Stromeinspeisung Crona-Parkhaus monatsweise

Das Diagramm mit den Monatswerten zeigt die Verteilung über das Jahr und erlaubt den direkten Vergleich einzelner Monate über die Jahre. Die Werte stammen aus den monatlichen Abrechnungen der Stadtwerke Tübingen ab August 2011, manchmal zwischenzeitlich aus den Solarlog-Daten. – Einige Infos zu auffälligen Werten: Im Juli 2012 wurde der Stromertrag leider durch den Defekt eines Wechsel­richters reduziert. Im Frühjahr 2013 gab es sehr viel Bewöl­kung und auch Schnee. Der Juli 2013 lieferte generell den bisher höchsten Monats­ertrag, der Juni 2017 kam auf Platz 2. Das gute Jahresergebnis 2015 geht nicht zuletzt auf die ungewöhnlich sonnigen Wintermonate Nov/Dez zurück.

Tagesaktuelle Diagramme zur Stromerzeugung

Im Juli 2012 wurde die Crona-Parkhaus-PV-Anlage an den neuen Solar-LogTM-Bereich der Stadtwerke Tübingen ange­schlos­sen, wodurch die aktuellen Daten öffent­lich zugäng­lich sind. Allerdings sind die Daten für Mai – Juli 2012 und das Vorjahr dort nicht vollständig eingepflegt, so dass die betreffenden Monatswerte und die Jahreswerte 2011 und 2012 dort zu niedrig angegeben werden. Später fehlten dann wegen eines Problems mit dem Solar-Log-Gerät immer wieder mal Tageswerte, so dass auch die anderen angezeigten Jahreswerte niedriger als die tatsächliche Einspeisung sind.
   • Anlagenübersicht: Foto und Anlagendaten
   • Diagramme: Tagesübersicht mit Leistungsverlauf und weiteren rechts am Bild­rand wählbaren Größen und einigen unten ange­zeigten Werten, ferner aufrufbar sind Monats-, Jahres- oder Gesamtübersicht mit den täglichen, monat­lichen oder jährlichen Stromerträgen (wählbar im Pop-up-Menü neben dem kleinen Pfeil oben im Diagrammrahmen).

 

letzte Aktualisierung: 10.02.2018

[ Diese Seite drucken ]   [ zum Seitenanfang ]

Bürger-Energie Tübingen eG  —  Herrenberger Str. 1-5, 72070 Tübingen
Postadresse: Eisenhutstr. 6, 72072 Tübingen  —  Tel. (07071) 157-2017, Fax (07071) 157-105
E-Mail:E-Mail-Adresse
www.buerger-energie-tuebingen.de