Bürger-Energie Tübingen eG
Seite druckenSeite mit Rahmen anzeigen

PV-Anlagen der Bürger-Energie Tübingen eG
PV-Anlagen Bürger-Energie Tübingen

8. PVA: Hundskapfklinge  19,36 kWp  seit 3/2012

Solarmodule mit Neckarblick:
Die PV-Anlage in der Hundskapflinge in Tübingen

[ Anlagenbeschreibung ]    [ Stromerzeugung bis 12.2017 ]   

Im März 2012 ging die 8. und kleinste PV-Anlage der Bürger-Energie Tübingen ans Netz. Sie entstand auf drei Dächern der neuen Wohn­an­lage in der Hunds­kapf­klinge am Hang des Tübinger Österbergs. Möglich wurde das Projekt durch frühzeitigen Kontakt zum Sied­lungs­werk ge­mein­nützige Gesell­schaft für Woh­nungs- und Städte­bau mbH, das dem Vorhaben sehr positiv gegen­über­stand.

Solarmodule auf drei Wohngebäuden
Fotos: A. Goletz

Die Fotos oben entstanden kurz nach Fertigstellung der PV-Anlage im März 2012, die beiden Aufnahmen unten an einem sonnigen Novem­ber­nach­mittag bzw. -abend. Die Gebäude mit den Solar­modulen befinden sich links im Bild.
Bericht des Schwäbischen Tagblatts zur Wohnanlage vom 8.11.2012.

Wohnlage Hundskapfklinge Nov 2012
Fotos: H. Krahn-Wagner
Einige der Solarmodule

Anlagenbeschreibung

Die PV-Anlage in der Hundskapfklinge erstreckt sich über drei Flachdächer, auf denen die Module auf Kunst­stoff­wannen gelagert und südlich bzw. leicht südöstlich ausgerichtet sind.

– Module: 79 polykristalline Module von SolarWorld mit jeweils 245 Wp
– Gesamt-Nennleistung der PV-Module: 19,36 kWp
– Orientierung:
 – westliches Dach: 180°, d. h. genau nach Süden
 – mittleres Dach: 163° (17° Ostabweichung von der Südrichtung)
 – östliches Dach: 151° (29° Ostabweichung von der Südrichtung)
– Neigung: Wannenneigung 25°
– 2 Wechsel­richter von KACO (10.0 TL)
– Planung: Arvid Goletz Energieprojekte, Tübingen
– Installation: Firma Hartmann Energietechnik, Rottenburg-Oberndorf

[ zum Seitenanfang ]
 
PV-Anlagen Bürger-Energie Tübingen

Stromerzeugung der PVA Hundskapfklinge    19,36 kWp 

Die Stromproduktion der PVA in der Hundskapfklinge begann Ende März 2012. Leider gab es mehrfach von außen kommende Beeinträchtigungen der Strom­er­zeugung: Schatten durch Baukräne und in den Som­mer­mo­na­ten immer wieder durch hoch­ge­wachsene Pflanzen auf den Gründächern, manchmal auch Nebel im Neckartal. Nach dem Hagelgewitter 2013 begrenzte der Rundsteuerempfänger an einigen Sonnentagen unbeabsichtigt die Leistung... Dadurch schnitt diese PV-Anlage trotz eigentlich günstiger Ausrichtung bisher nicht gut ab. 2017 gab es nach einem guten ersten Halbjahr Probleme mit den Wechselrichtern.

Monatswerte PVA Hundskapfklinge
* Zu den Korrekturen s. Haupttext.
In Juni und Juli 2013 fehlen einige Tagesbeiträge in den Monatswerten. – 2017: Im Zeitraum 24.7.-16.10. fiel WR 1 (z. T. dann reparatur­bedingt) aus und im August 2017 gab es einige Tage lang gar keine Einspeisung, eventuell teilweise auch nur keine Solar-Log-Daten.

Vergleichsablesungen von Einspeisezähler und Solarlog-Werten in 2014 und 2015 ergaben, dass die vom Solar-Log-Gerät bzw. -Portal angezeigten Werte bei dieser Anlage deutlich höher ausfallen als die tatsächliche Einspeisung (zwischen 2,5 und 4,5 Prozent). Für die Tabelle und die Diagramme hier wurden deshalb die Solar-Log-Monatswerte bis Ende 2016 (teils nach Korrektur von deutlich falschen Tages­werten) mit dem entsprechenden Faktor an die Jahres­ein­speisung angepasst, auch, um die Daten mit denen der anderen PV-Anlagen vergleichbar zu machen (s. z. B. im Jahresvergleich 2015). Für das aktuelle Jahr wurde dabei zunächst der Korrektur­faktor aus dem Vorjahr verwendet.
Für das Jahr 2017 fiel die Jahreseinspeisung höher aus als der Solar-Log-Jahres­wert. Deshalb wurden für 2017 nachträglich die unkorrigierten SL-(Monats)Daten verwendet.

Jahresstromproduktion und jährliche Höchstwerte der PV-Anlage auf der Wohnanlage Hundskapfklinge (in Klammern die zugehörigen spez. Erträge).

Hundskapfklinge
Jahr
Jahresstromertrag1)
 kWh  (kWh / kWp)
Höchster Monatswert2)
 kWh  (kWh / kWp)
2012 ab 03 17.267  ( 892) liegt nicht vor
2013 17.382  ( 898)  2.391  (123) Juli3)
2014 19.347  ( 999)  2.405  (124) Juni
2015 20.400  (1.054)  2.844  (147)  Jul
2016 18.386  ( 950)  2.299  (119)  Aug 4)
2017 18.219  ( 941) 5)  3.111  (161)  Juni 6)
 bisher insgesamt rd. 109.000 kWh

1)  Jahreseinspeisung. Die Jahreswerte im Solar-Log-Portal liegen etwas höher.  
2)  aus Solar-Log-Daten mit auf die Einspeisung bezogenem Umrechnungsfaktor reduziert
3)  2013 fehlen einige Tageswerte aus Juni und Juli.  
4)  Bei unseren anderen PV-Anlagen liegt das Maximum 2016 im Juli vor.
5)  2017 Ausfall und Reparatur WR 1 in Juli–Okt, im Aug. z. T. auch WR 2.
6)  unkorrigierter Solar-Log-Wert. 2017 fiel die Einspeisung höher aus als die Summe der SL-Monatswerte.

Jahreswerte PVA Hundskapfklinge
 
Für 2017 ist im Diagramm der Unterschied zwischen der höheren Jahres­ein­spei­sung und der niedrigeren Summe der Solar-Log-Monatswerte durch einen 13. Wert unter "Jahr/Kor." ergänzt. Für 2013 bis 2016 erfolgte die Anpassung an die Jahreseinspeisung mit einem Korrekturfaktor.

Tagesaktuelle Diagramme zur Stromerzeugung

Ende Mai 2012 startete die Daten­fern­über­tragung an das Solar-Log-Portal, zunächst nur für einen der beiden Wechsel­rich­ter, ab 18. Juni für beide. Seit Dezember 2013 sind die Diagramme samt allen Altdaten im Solar-LogTM-Bereich der Stadt­werke Tübingen zugänglich:

Anlagenübersicht: Foto und Anlagendaten
Diagramme (Punkt "Grafik" in der Anlagenübersicht)

Der zweite Link führt zunächst zur Vortages­über­sicht mit dem zeitlichen Verlauf der Leistung sowie einigen Daten unterhalb des Diagramms, ein weiterer Klick auf den Rechtspfeil neben dem Lupensymbol "blättert" zum aktuellen Tages­dia­gramm um. Die Angaben zur Leistung und dem Tagesertrag werden ca. alle 30 Minuten aktualisiert. (Wie oben über der Tabelle erwähnt, sind sie zwischen rd. 2,5 und 4,5 Prozent zu groß.) Falls beim Aufruf eine leere Dia­gramm-Seite angezeigt wird, wählen Sie bitte mit dem Linkspfeil neben dem Lupensymbol das Diagramm für den Vortag aus.
Zur Auswahlliste für die Monats- und Jahresübersichten führt ein Klick auf das Dreieck oberhalb des Diagramms.
Weitere Hinweise zu den Diagrammen
Link zu den früheren Diagrammen 2012–2013

 

letzte Aktualisierung: 30.05.2018

[ Diese Seite drucken ]   [ zum Seitenanfang ]

Bürger-Energie Tübingen eG  –  ImpressumDatenschutzerklärung
Sitz: Herrenberger Str. 1-5, 72070 Tübingen – Postadresse: Eisenhutstr. 6, 72072 Tübingen
Tel. (07071) 157-2017, Fax (07071) 157-105 — E-Mail:E-Mail-Adresse www.buerger-energie-tuebingen.de