Bürger-Energie Tübingen eG
Seite druckenSeite mit Rahmen anzeigen

PV-Anlagen der Bürger-Energie Tübingen eG
PV-Anlagen Bürger-Energie Tübingen

4. PVA: Nehren  34,27 kWp  seit 03/2011

Halb nach Südosten, halb nach Südwesten orientiert:
Die PV-Anlage auf dem Pflegewohnhaus in Nehren

[ Anlagenbeschreibung ]    [ Stromerzeugung bis 12.2017 ]

Innerhalb einer Woche wurde im März 2011 eine neue PV-Anlage der Bürger-Energie Tübingen auf zwei Gebäuden des Pflegewohnhauses Nehren der Evangelischen Heimstiftung GmbH installiert. Seit dem 18.3.2011 ist die Solarstromanlage in Betrieb.

      

Anlagenbeschreibung

Die Module der Anlage sind auf zwei Dächern installiert. Ein Dach ist nach Südosten orientiert, das andere nach Südwesten. Beide haben eine Neigung von 16 Grad.
Die Module sind Sunways-Module von Scheuten Solar mit jeweils 230 Watt je Modul, insgesamt 34,27 kWp. Auch die vier Wechselrichter sind von Sunways. Die Anlage wurde von der Firma Gutbrod & Maier aus Melchingen installiert.

[ zum Seitenanfang ]
 
PV-Anlagen Bürger-Energie Tübingen

Daten und Diagramme zur Stromerzeugung  34,27 kWp 

[ Jahresdaten ]  [ Diagr. Monatswerte ]  [ Tagesaktuell mit Info | direkt]

Die PV-Anlage in Nehren liefert seit dem 18. März 2011 regenerativ erzeugten Strom. Das folgende Diagramm zeigt die bisherigen Jahreswerte als Stapel der jeweiligen Monatswerte, die i. w. aus den Solar-Log-Daten der Fernüberwachung stammen.

Stromerzeugung jahresweise
Der aufgehellte Balken rechts enthält die Mittelwerte der Solar-Log-Daten für die einzelnen Kalen­der­monate. Deren Summe ist wegen der hohen Monatswerte Mai-Okt. 2011 höher als der durchschnitt­liche Jahresmittelwert ab 2012. Außerdem sind die Solar-Log-Daten etwas höher als die Einspeisung.

Bestes Jahr bisher war 2012 mit 1.128 kWh/kWp, schlechtestes 2013 wegen des sonnenarmen Früh­jahrs. Immerhin ergab auch 2013 noch 991 kWh/kWp, und der Juli 2013 war der bisher ertragreichste Monat (s. das Monats­werte-Diagramm weiter unten). In 2014 und 2015 führte ein recht sonniges erstes Halbjahr wie in 2012 zu rund 600 kWh je kWp bis Ende Juni. Trotz Defekt je eines Wechsel­rich­ter­eingangs und Ausbau des jeweiligen Geräts für die Reparatur (WR 4 im Herbst 2014, WR 2 im Juni/Juli 2015) fielen die Jahresergebnisse mit 1.059 kWh/kWp in 2014 und 1.097 kWh/kWp in 2015 noch recht gut aus.
Das erste Halbjahr lieferte 2016 wetterbedingt etwas weniger Son­nen­strom als im Durchschnitt der Vorjahre, bis zum Jahresende wurden 1.073 kWh je kWp erreicht, das beste 2016er-Ergebnis unserer PV-Anlagen.
2017: Nach guten Daten im ersten Halbjahr trotz schwächerem 2. Halbjahr das bisher zweitbeste Jahres­ergebnis dieser PVA (vorläufig noch Solar-Log-Daten für 2017).

Jahresstromproduktion und jährliche Höchstwerte der PV-Anlage in Nehren  (in Klammern die zugehörigen spezifischen Erträge).

PVA Nehren
Jahr
Jahresstromertrag 1)
 kWh  (kWh / kWp)
Höchster Monatswert 2)
 kWh  (kWh / kWp)
Höchster Tageswert 2)
kWh  (kWh / kWp)
2011 36.581  (1.067) 5.662  (165,2)   Mai 246,1   (7,2)   am 25. Mai
2012 38.645  (1.128) 5.605  (163,5)   Mai 247,8   (7,2)   am 26. Mai
2013 33.950  (  991) 5.957  (173,8)  Juli 251,7   (7,3)   am 6. Juni
2014 36.289  (1.059) 3) 5.648  (164,8)  Jun 238,6   (7,0)   am 22. Jun
2015 37.603  (1.097) 4) 4.771  (139,2)  Jun 244,0   (7,1)   am 22. Mai
2016 36.755  (1.073) 5.362  (156,5)  Jul 239,6   (7,0)   am 5. Mai
2017 38.205  (1.115) 2) 5.763  (168,2)  Juni 242,2   (7,1)   am 26. Mai
Jahresmittelw. 36.908  (1.077)   für volle Kalenderjahre ab 2012 (2017 mit Solarlog-Daten)
insgesamt: rd. 258.600 kWh

 1   aus Jahresablesungen der Einspeisezähler (2011 ab 18. März).  2   aus Solar-Log-Werten
 3   Teilausfall von WR 4 ab 22.9.2014, Ausbau für Reparatur 3.-26.11.2014.
 4   Teilausfall von WR 2 ab 26.6.2015, Ausbau für Reparatur 14.-29.07.2015.

Stromerzeugung monatsweise

Die Daten für dieses Diagramm wurden ab Mai 2011 aus der am 11.4.11 begin­nen­den Solar-Log-Aufzeichnung übernommen und für März-April 2011 mit Hilfe der Einspeise-Ablesung im November und allgemeinen Daten errechnet. – Im Mrz 2013 und Feb 2014 fehlen teilweise Solar-Log-Werte einzelner WR; für 2014 wurden diese Daten ausgehend vom Jahreseinspeisewert korrigiert. – Im Sept.-Nov. 2014 und Juli 2015 gab es Ertrags­minderungen durch Defekte und Reparaturen an Wechselrichtern (s. oben). Der Juli-Wert 2015 ist deshalb rot eingetragen.

Diagramme zum direkten Vergleich mit unseren anderen PV-Anlagen finden Sie mit den Links oben auf der Seite Stromerzeugung PVA

• Fortlaufend aktualisierte Diagramme zur Stromeinspeisung

In den Solar-Log-Diagrammen kann man sich die Wechselrichter-Daten einzeln anzeigen lassen und auf diese Weise z. B. den westlichen und den östlichen Anlagenteil vergleichen.

Das Foto rechts zeigt das Solar-Log-Gerät für die Datenerfassung. Seine Internet-Anbindung für die Fern­über­wachung erfolgte am 21. Juni 2011. Die Monatswerte stehen ab April 2011, Tageswerte ab 11.04.11 und die Tagesdiagramme ab 19.6.2011 mit obigem Link zur Verfügung.
(Falls beim Aufruf eines Dia­gramm­typs mit neuerem Datum ein "leeres" Dia­gramm angezeigt wird, wählen Sie bitte mit der Pfeiltaste am oberen Bild­rand das Diagramm für den Vortag oder Vormonat ... aus.)

 

letzte Aktualisierung: 12.02.2018

[ Diese Seite drucken ]   [ zum Seitenanfang ]

Bürger-Energie Tübingen eG  —  Herrenberger Str. 1-5, 72070 Tübingen
Postadresse: Eisenhutstr. 6, 72072 Tübingen  —  Tel. (07071) 157-2017, Fax (07071) 157-105
E-Mail:E-Mail-Adresse
www.buerger-energie-tuebingen.de