Bürger-Energie Tübingen eG in Tübingen und Ammerbuch
Seite druckenSeite mit Rahmen anzeigen

Windenergie-Beteiligung
Anlagen EE

seit 2013

Gemeinsam und verteilt:
Beteiligung an der WINDPOOL GmbH & Co. KG

Seit 2013 ist die Bürger-Energie Tübingen eG als stille Gesellschafterin an der WINDPOOL GmbH & Co KG (WINDPOOL I) betei­ligt. Die anderen Gesellschafter sind i. w. rund 20 südwestdeutsche Stadt­werke und Strom­versorger, darunter auch die Stadtwerke Tübingen und eine zweite Energie-Genossenschaft.

WINDPOOL I betreibt Wind­kraftanlagen in Windparks an 13 verschiedenen Standorten in Deutschland (s. auch Skizze rechts). Das Portfolio besteht aus 30 WKA der Hersteller Enercon, Nordex, Repower und Vestas mit insgesamt 71,7 MW. Der Vollausbau von WINDPOOL I wurde Ende 2013 erreicht.

Stromerzeugung

Im ersten voll ausgebauten Jahr 2014 konnten die Windpool-I-Windkraftanlagen etwas mehr als 146 Mio kWh Strom einspeisen. Durch unsere Beteiligung betrug unser Anteil an dieser regenerativen Stromerzeugung etwa 1,8 Mio kWh, das entspricht etwa dem Stromverbrauch von 600 Haushalten. Die Tabelle enthält die grob gerundeten anteiligen Jahreswerte für die Folgejahre.

Unser Anteil an der WINDPOOL-Stromerzeugung

 

letzte Aktualisierung: 26.04.2017

[ Diese Seite drucken ]   [ zum Seitenanfang ]

Bürger-Energie Tübingen eG  —  Herrenberger Str. 1-5, 72070 Tübingen
Postadresse: Eisenhutstr. 6, 72072 Tübingen  —  Tel. (07071) 157-2017, Fax (07071) 157-105
E-Mail:E-Mail-Adresse
www.buerger-energie-tuebingen.de