Bürger-Energie Tübingen eG
Seite druckenSeite mit Rahmen anzeigen

Aktuelles zur Bürger-Energie Tübingen eG

Bioenergiedorf Breitenholz

 Fragebogen   und   Anschreiben  (pdf-Dateien)
für Gebäudeeigentümer*innen Breitenholz

(20.7./9.8./14.9.18) Die Bürger-Energie Tübingen eG bietet an, in Ammerbuch-Breitenholz ein Nahwärmenetz zu bauen und so die Wärmeversorgung des Ortes zu 100 Prozent auf erneuerbare Energien umzustellen. Im Sommer soll die Wärme durch ein großes Sonnenkollektorfeld erzeugt werden. In der kalten Jahreszeit liefert ein Holzhackschnitzel-Kessel die zusätzlich benötigte Wärme.

In einer Informationsveranstaltung am 18.7.18 wurde das Projekt ausführlich vorgestellt. Bene Müller von der Solarcomplex AG steht der Bürger-Energie Tübingen beratend zur Seite. In den • Vortragsfolien von Bene Müller können Sie Einzelheiten zum Projekt nachlesen.

Im nächsten Schritt wurden Fragebögen an die Gebäudeeigentümer verschickt, um den Wärmebedarf des Ortes zu ermitteln. Da nicht alle auf dem Postweg erreicht wurden, gibt es hier die pdf-Dateien mit
Fragebogen und • Anschreiben.
Weitere Informations­veran­stal­tun­gen werden folgen.

Weitere Materialien und Informationen:
Beitrag des RTF.1 vom 01.08.2018 (Text und Video)
Unsere Pressemitteilung vom 16.07.2018
Kurzbeitrag auf der Website des SWR
• Das Schwäbische Tagblatt berichtete am 18.07.2018 unter dem Titel "Chance auf Energiedorf" über die Projektvorstellung im Ammerbucher Gemeinderat am 16. Juli. Die • Online-Version des Artikels gibt es im kostenpflichtigen Angebot.
 

regenerative Energiequellen

Generalversammlung 2018

(16.7.18)  Die ordentliche Generalversammlung 2018 fand am 05. Juni 2018 im Saal der VR Bank Tübingen statt. Das • Protokoll steht im Mit­glie­der­bereich unserer Website zum Download bereit.
 

Jahresstromdaten 2017

(21.3./29.5.18)  Im Jahr 2017 lieferten unsere Anlagen und Beteiligungen etwas mehr PV-Strom und auch mehr Windstrom als 2016. Das folgende Diagramm und die Tabelle auf der Seite "Stromeinspeisung" berücksichtigen jetzt bei allen Anlagen die Einspeisedaten. Angaben zu den einzelnen PV-Anlagen finden Sie auf den jeweiligen Anlagen-Webseiten.

PV-Strom 2012-2017

[ zum Seitenanfang ]

E-Mail-Adresse der Bürger-Energie Tübingen:
neue e-Mail-Adresse

PV-Anlagen Bürger-Energie Tübingen
Telefonischer Kontakt: Herr Goletz ist unter (07071) 157-2017 zu erreichen.

Start für Windpark "Länge"

(21.03.2018)  Windpark Länge – an diesem von der solarcomplex AG initiierten Windenergie-Projekt sind mehrere Bürger-Energie-Genossenschaften und einige Stadtwerke aus Baden-Württemberg beteiligt. Auch wir gehören dazu. Als Projektbetreiber brachte die solarcomplex GmbH & Co KG das Windpark-Projekt auf den Weg durch die Genehmigungsinstanzen ... Anfang 2017 sah es so aus, als könne das Projekt starten. Die Genehmigung nach BImSchG lag vor, aber dann gab es eine Verzögerung bei weiteren Genehmigungen. Die Projektpartner beschlossen, sich am Ausschreibungsverfahren für Windenergieprojekte zu beteiligen. Fast hätte es in der ersten Runde mit einem Zuschlag geklappt – aber nur fast ...

Erst in der 4. Ausschreibungsrunde im Februar 2018 gab es dann tatsächlich einen Zuschlag der Bundesnetzagentur – der erste Zuschlag für ein Projekt aus BW! An dieser Runde durften sich erstmals nur Projekte mit Genehmigung nach BImSchG beteiligen. In den vorherigen Runden gingen fast alle Zuschläge an Projekte, die im Sinne des EEG als "Bürger-Energie" galten und – im Unterschied zu unserem Bürger-Energie-Projekt, das aber im EEG-Sinne keines ist – keine derartige Genehmigung brauchten. Im Februar 2018 wurde dann auch die Rodungsgenehmigung erteilt – gegen die von Projektgegnerseite schnell noch ein Eilantrag eingereicht wurde, der aber vom Verwaltungsgericht Freiburg abgewiesen wurde. Am Dienstag, 27.02.2018 begannen die Rodungsarbeiten für den Windpark Länge.
Details zu Stand und Historie des Windpark Länge bei solarcomplex AG
Weitere Details zum Projekt auf der Website der Solarcomplex AG.
Website des Windpark Länge
• Diverse Artikel findet man im Online-Angebot des Südkurier, vor allem zur Position der Windenergie-Gegner.

[ zum Seitenanfang ]

regenerative Energiequellen

Neue berufliche Funktion für Herrn Kannenberg

(21.3.2018)  Unser Vorstandsmitglied Wilfried Kannenberg schied Anfang 2018 auf eigenen Wunsch aus dem Vorstand der Stadtwerke Tübingen aus und ist seither Technischer Generalbevollmächtigter der Stadtwerke für Großprojekte. Unserer Genossen­schaft bleibt er erfreulicherweise auch weiterhin als sehr engagierter Vorstand erhalten.
Pressemitteilung der swt zum Funktionswechsel von Herrn Kannenberg

[ zum Seitenanfang ]

regenerative Energiequellen

Beteiligung am swt-Solarpark in Engstingen-Haid

Luftbild des Solarparks Haid(21.4./30.12.16) Am 14. April 2016 konnte endlich die schon lange beab­sich­tigte Beteiligung am Solar­park der Stadtwerke Tübingen (swt) in Engstingen-Haid erfolgreich um­ge­setzt werden. Weitere Infor­ma­tionen hierzu finden Sie jetzt auf der Seite • PV-Beteiligungen.
 

[ zum Seitenanfang ]

regenerative Energiequellen

 
Nachfolgend einige Dauer-Infos, die ab und zu aktualisiert werden

Was finden Sie auf unseren Webseiten?

Informationen zu jeder einzelnen PV-Anlage
Jede Anlage wird auf einer eigenen Webseite detailliert mit Text, Bild und Stromdaten vorgestellt (Aufruf in der Navigationsspalte links). Daten und Diagramme zur Stromproduktion werden dort im Abstand von einigen Monaten aktualisiert.
Stromerträge nach PVADiagramme zur Stromerzeugung 2012 – 2015
In jeweils mehreren Diagrammen können Sie die Stromerträge 2012, 2013, 2014 und 2015 der Bürger-Energie-eigenen PV-Anlagen vergleichen.

Informationen über die Genossenschaft
Ziele, Mitglieder, FunktionsträgerInnen und Ansprechpartner, Kooperationen, spezielle Vorhaben, Berichte über einzelne Generalversammlungen, Presseberichte, ferner für Mitglieder verschiedene Unterlagen.

Literatur
(22.12.15)  Auf unserer Seite • Literatur finden Sie Links zu interessanten Webseiten im Kontext Energiewende und Klimawandel, ferner weiterhin einige Artikel aus der Zeit­schrift GenoGraph des Baden-Württem­bergi­schen Genossen­schafts­verbands e. V. (BWGV).

[ zum Seitenanfang ]

regenerative Energiequellen

ENERGIEkooperativ

Diesen programmatischen Namen haben sich die Beteiligten – bisher vier regionale Energie-Genosssenschaften, die Stadtwerke Tübingen und der Verein SonnenEnergie Neckar-Alb e.V. – für ihre gemeinsamen Vorhaben gewählt.
Weitere Informationen zu ENERGIEkooperativ ...

 

letzte Änderung der Seite: 14.09.2018

[ Diese Seite drucken ]   [ zum Seitenanfang ]

Bürger-Energie Tübingen eG  –  ImpressumDatenschutzerklärung
Sitz: Herrenberger Str. 1-5, 72070 Tübingen – Postadresse: Eisenhutstr. 6, 72072 Tübingen
Tel. (07071) 157-2017, Fax (07071) 157-105 — E-Mail:E-Mail-Adresse www.buerger-energie-tuebingen.de